Bella Italia in der Eifel

Bewertung
Deine Bewertung
[Total: 0 Average: 0]

Am Gründonnerstag wollten wir mal wieder Pizza machen.
Ein Kollege von mir erzählte mir von einem Italienischen Großhandel wo man Original Italienische Produkte einkaufen kann.  Hacken an der Sache: Der Verkauf an jedermann findet immer nur donnerstags bis samstags statt, und am  Donnerstag musste ich von zuhause aus arbeiten da wir keinen Babysitter hatten. Ein Anruf bei  der Firma Amatulli (http://www.italien-importe.de/) und ich konnte vorbei schauen.
Gesagt getan und so stand ich am Dienstag dann dort im Laden. Da gab es alles, und der Mitarbeiter war echt gut drauf! Er flitze durch den Laden, und in null Komma nix war alles was ich brauchte da. Mehl, Öl, Hartweizengrieß, frischer (!!)Büffelmozzarella und ein großes Stück Parmesankäse. Ok, der Preis war dann etwas höher aber es lohnt sich, soviel kann ich schon jetzt verraten.

Zuerst wurde der Hefeteig, danach die Tomatensauce gemacht.
Beide Rezepte sind von Moesta-BBQ (https://www.moesta-bbq.de/Rezepte/ ) und sind schnell und einfach zubereitet.

Am späten Nachmittag dann wurde die Kugel umgebaut und mit trockenem Buchenholz ein Feuer gemacht. Bei etwa 350 Grad gingen die Pizzen dann in den Ofen, seht selber!
Vom Geschmack her merkte man sofort das es zwar teurere, aber wirklich qualitativ hochwertige Produkte waren welche wir verwendet haben. Der Käse war super lecker und zog lange Fäden, der Teig war luftig und lecker..

Fazit: Wenn wir in Zukunft Pizza machen, dann nur noch mit diesen Original zutaten!

Wie immer freue ich mich über ein Like, einen neuen Follower bei Twitter (https://twitter.com/grillmicha ) oder Instagram (https://www.instagram.com/grillmicha/ ) oder auch auf einen Kommentar

Danke Euch!

Euer Micha

Total Page Visits: 951 - Today Page Visits: 5

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.