Der Start in die Radsaison 2019

Bewertung
Deine Bewertung
[Total: 0 Average: 0]

Nachdem ich eigentlich dachte das mein ursprünglicher Saison Auftakt am 12.03.2019 los gegangen wäre, mir dann aber dieses doofe Knie dann doch meinte dies nicht zu wollen habe ich dann nach einer erneuten Zwangspause gestern endlich wieder angefangen Rad zu fahren.

Der Doktor hatte mir eigentlich nur Sportverbot bis Mitte Mai erteilt, aber diesmal wollte ich auf Nummer sicher gehen!

Die erste Tour gestern war zum einrollen, schön flach und keine Last. Sie führte mich von Gey nach Horrem, über Berzbuir dann rüber nach Kreuzau. Von dort tuckerte ich entspannt weiter an der Rur entlang nach Düren und dann wieder über Birgel nach Gey zurück.

Heute dann ging es erneut in den Sattel, aber da merkte ich meinen hinteren schon kräftig. Diesmal fuhr ich den Kanaldeckelweg hoch bis zum Rennweg, von da aus rüber nach Hürtgen an der Motorcrossstrecke vorbei. Dort ist immer noch Party, und was ich da so gesehen habe war echt klasse ?

Dann endlich bin ich wieder mal an einer meiner Lieblingsstellen gewesen im Kreis Düren, am Fernsehturm in Kleinhau ?☀️

Was für eine Aussicht über Düren und die Region! Was habe ich das vermisst, aber es wird ja jetzt wieder regelmäßiger gefahren ?

Wer Fragen hat hierzu, einfach melden ??

Wie immer freue ich mich über einen Kommentar oder ein Like in meinem Blog / Beitrag 🙂
Neu! Jetzt auch wieder bei Instagram: Klicken und verbinden!

Total Page Visits: 188 - Today Page Visits: 3

Eine Antwort auf „Der Start in die Radsaison 2019“

  1. Einfach nur Prima wenn das Knie dann doch wieder meint zicken zu müssen *grrr*
    Heute morgen dachte ich schon das ich eine Zeitreise zurück zum 24.01.2019 (mein OP Termin) gemacht hätte, so weh tat das verdammte Knie *kotz*

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.