Warum wandern wenn fliegen schöner ist?

Bewertung
Deine Bewertung
[Total: 0 Average: 0]

Pfingsten, das Wetter ist gut und nachdem der Grillmeister inzwischen leider deutlich dreistellig geworden ist, kam die Idee auf eine Runde wandern 🥾 zu gehen. Der Speck gehört auf den Grill und nicht an den Bauch! 🤔

Gesagt getan, und schon standen unsere Freunde am Pfingstsonntag um 11 Uhr im Türrahmen und es ging los. Das Ziel war die nahegelegene Wehebachtalsperre, wo man gut hin wandern kann. Das es zum Schluss 14 Kilometer werden konnte zu diesem Zeitpunkt noch noch niemand ahnen….. 🤔😜

Die alte Kreisstraße welche seinerzeit nach Schevenhütte führe war der Start, und nach einiger Zeit erreichten wir dann die Brücke im Tal:

Die Natur hier ist wunderschön, und es ist so ruhig! Weiter ging der Weg, bis wir an unserem ersten Ziel, dem Stausee angekommen sind:

Nach einer längeren Rast an der Brücke ging es an den Biberbauten vorbei Richtung Grosshau. Es ist erstaunlich was die kleinen Tiere alles so an Dämmen baut, super schön:

Im ganzen sind wir genau 14 Kilometer gewandert, und es hat echt Spaß gemacht.

Auf dem Weg zum Parkplatz beschlossen wir dann das beide Familien zum Griechen nach Untermaubach fahren, und freuten uns alle auf einen entspannten Ausklang des Abends. Aber schon wie an Vatertag war uns dieser Spaß leider nicht vergönnt 😂….Diesen Teil des Blog Beitrag schreibe ich gerade aus der Notaufnahme des Krankenhauses Lendersdorf, wo ich nun gemeinsam mit meiner Frau sitze und auf den Arzt warte. Meine liebste Ehefrau meinte doch auf der Treppe am Eingang des Hauses eine Flugstunde nehmen zu müssen, wohlwissend das sie aber eigentlich nicht fliegen kann 😂 Dem armen Buchsbaum an der Haustüre ist die Landung auch nicht so gut bekommen, denn dieser hat nun mehr als einen Ast gebrochen. Aber wenigstens hat der Landepunkt in der Auffahrt keinen Schaden genommen….dafür hat meine Liebste aber um so mehr abbekommen 😐

Gegen 17:45 stand dann das Ergebnis fest, der Arm ist gebrochen. Bei einer Rechtshänderin ist das wie ein Jackpot, wobei der Doktor meinte das der Jackpot ein Bruch ist mit anschließender Operation 😬…..

Als wir dann gegen 18:30 endlich aus dem Krankenhaus raus waren sind wir dann doch noch zum besten Griechen im Kreis Düren gefahren und haben noch etwas gegessen, denn auch ein Grillmeister ist gerne schonmal etwas aus dem Imbiss 😀

Mein Fazit: Wunderbarer Tag und viel gelacht, der Ausflug in die Notaufnahme war nicht so toll, aber das Essen war super. Die kommenden Wochen werden nun spannend 🤔😂 Was ich nur nicht verstehe, ich war der Meinung das Engel fliegen könnten, aber offenbar hatte Sie ihre Flügel vergessen? 😍😂

Wobei ganz ehrlich, aktuell ist die Dame doch (verständlicherweise) sehr, nennen wir es nett, „anstrengend“, daher habe ich auch noch eine andere Theorie warum sie auf die Nase gefallen ist: „Sprit“mangel….Ich habe da noch ein Beweisfoto gefunden 🧙‍♀️ 😂

Ich habe jetzt einen ganzen Tag gebraucht für diesen Beitrag….. und  heute haben wir dann erfahren das es doch gut sein kann das Sie unters Messer muss….

Wie immer freue ich mich über einen Kommentar oder ein Like in meinem Blog / Beitrag 🙂
Neu! Bei Facebook findet Ihr mich hier (klick)
Neu! Bei Twitter findet Ihr mich hier (klick)
Neu! Jetzt auch wieder bei Instagram: Klicken und verbinden!

Euer Michael 👋

Total Page Visits: 329 - Today Page Visits: 1

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.