Schnelle Küche wenn man Krank ist
5 (1)

Bewertung
Deine Bewertung
[Total: 1 Average: 5]

Sie hat mich erwischt, die für Männer in der Regel doch immer extrem schlimm verlaufende „Männergrippe“. Und es kommt noch schlimmer, in der Familie tummelt sich das Corona-Virus, welches durch eines der Kinder mit zum „Spielen nach Hause“ gebracht wurde.

Wie auch immer, ich bin Gott sei Dank nur mit besagter Männergrippe gesegnet (Bronchitis und damit leider auch müde, Luftnot usw.)

Nun habe ich aber auch mal endlich Gelegenheit etwas zu bloggen, und möchte Euch heute dann mal zeigen, was ich dann im Lazarett gekocht habe: Currywurst mit Fritten!

Alles dafür hatten wir noch da, Grillwürste vom Luysberg aus Vossenack, Ankerkraut Currywurst Gewürz, Ketchup und sogar eine Flasche Cola. Fritten sind sowieso immer im Gefrierschrank also los.

Die Würste normal auf dem Grill zubereiten, währenddessen 0,75 Liter Ketchup mit 0,5 Liter Cola zusammen mischen, dann nach Geschmack das Zauberpulver dazu und fertig.

Schnell eine Zwiebel geschnitten, dann ab in die Schale mit Mayo und los.

Gut, viel geschafft habe ich nicht, mir fehlt da gerade der Hunger zu….

 

Wie immer freue ich mich über einen Kommentar oder ein Like in meinem Blog / Beitrag und wie immer gilt auch in diesem Beitrag: Wer Rechtschreibfehler findet kann diese gerne behalten, oder hier mitmachen und Korrektur lesen. Als Lohn gibt es dann vielleicht ab und an was Gegrilltes 😂🍻


Auf Instagram hier zu finden (Klick mich an)
Auf Facebook hier zu finden (Klick mich an)

Euer Michael

SMS Teil zwei
0 (0)

Bewertung
Deine Bewertung
[Total: 0 Average: 0]
Heute habe ich mal wieder SMS (schnell mal Steak 🥩) gemacht.
Es ist zwar keine direkte Fortzsetzung der damaligen SMS, aber es war genau so klasse 😀
Eine ca. 2,2 Kilo schwere Steakhüte der Metzgerei Lysberg  wurde dazu erst im Sous Vide auf 53 grad Kerntemparatur gebracht und dann bei ca. 300 Grad jeweils eine Minute von jeder Seite scharf angegrillt. Danach aufschneiden, nochmal kurz auf den Grill und das war’s. Hat für uns sechs gerade so gereicht 😂😂🥩

Fazit: Wie immer Super Lecker und saftig, so wie fast immer wenn ich ein Steak grille 🙂

Wie immer freue ich mich über einen Kommentar oder ein Like in meinem Blog / Beitrag und wie immer gilt auch in diesem Beitrag: Wer Rechtschreibfehler findet kann diese gerne behalten, oder hier mitmachen und Korrektur lesen. Als Lohn gibt es dann vielleicht ab und an was Gegrilltes 😂🍻

Auf Instagram hier zu finden (Klick mich an)
Auf Facebook hier zu finden (Klick mich an)

Euer Michael

 
%d Bloggern gefällt das: